Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Inland
Keine 24 Stunden ist es her, dass die Bundeskanzlerin von ihrem klaren Nein zur "Ehe für alle" abgerückt ist. Nun setzt die SPD sie unter Druck: Die Partei will noch diese Woche eine Entscheidung im Bundestag erwirken - notfalls gegen die Union. Ein Erfolg ist wahrscheinlich.
Wirtschaft
Google benachteilige Konkurrenten bei der Suche nach Online-Shopping-Angeboten, meint die EU-Kommission - und hat eine Rekord-Wettbewerbsstrafe von 2,42 Milliarden Euro verhängt. Google erwägt, dagegen vorzugehen.
Inland
Es wird spannend im Düsseldorfer Landtag: Dort soll heute der künftige Ministerpräsident Laschet gewählt werden. Doch seine Mehrheit ist denkbar knapp. Das weckt Erinnerungen an den Polit-Skandal um den "Heide-Mörder". Wird die AfD Laschet im Ernstfall retten? Von Nina Magoley.
Inland
Bei einer Totenmesse in Berlin haben Bundestagsabgeordnete Altkanzler Kohl gedacht. Die Unionsfraktion hatte in die St. Hedwigs-Kathedrale eingeladen. Am Samstag findet der offizielle Trauerakt statt, über den es weiter Uneinigkeit in Kohls Familie gibt.
Inland
Björn Höcke, Wolfgang Gedeon, der Landesverband Saarland: nur drei Beispiele, in denen die AfD Ausschlussverfahren angekündigt hatte - bislang ohne konkretes Ergebnis. Sind die Ankündigungen nur eine Show für die Öffentlichkeit? Von Patrick Gensing.
Ausland
Das Massaker von Srebrenica gilt bis heute als das schlimmste Kriegsverbrechen in Europa. Damals hatten sich niederländische UN-Soldaten widerstandslos ergeben, obwohl sie die Bürger schützen sollten. 8000 Menschen starben. Nun sind die Niederlande schuldig gesprochen worden.
Ausland
US-Präsident Trump kann nach dem Etappensieg beim Einreisestopp gegen sechs muslimische Staaten jubeln - doch wann dieser umgesetzt wird, lässt er noch offen. Bürgerrechtler kündigen einen harten Kampf an - denn die eigentliche Entscheidung fällt im Herbst. Von Martina Buttler.
Ausland
Trump bekommt sein Einreiseverbot - vorerst. Doch der US-Präsident will mehr: striktere gesetzliche Bestimmungen, auf Dauer. Und seine Chancen, auch damit vor dem Surpreme Court Erfolg zu haben, stehen gar nicht so schlecht, schätzt Ina Ruck.
Ausland
Der Gesetzentwurf der Republikaner im US-Senat zur Abschaffung von "Obamacare" ließe nach einer unabhängigen Schätzung in den kommenden Jahren 22 Millionen Menschen mehr ohne Krankenversicherung. Das Weiße Haus stellte die Prognosen in Frage.
Ausland
Neue Warnungen aus den USA in Richtung Syrien: Die Regierung unter Machthaber Assad bereite einen weiteren Angriff mit Giftgas vor, hieß es vom Sprecher des Weißen Hauses, Spicer. Er drohte mit schweren Konsequenzen, sollte sich diese Befürchtung bewahrheiten.