Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Für heute hatte Venezuelas Opposition landesweit zu Protesten gegen die Regierung aufgerufen. Oppositionsführer Guaidó setzt Präsident Maduro zunehmend unter Druck - mit internationaler Unterstützung. Von Markus Plate.
Ausland
Neue Runde im US-Haushaltsstreit: Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Pelosi, verweigert Trump die Rede zur Lage der Nation in ihrer Kongress-Kammer. Sie begründet dies mit Sicherheitsbedenken wegen des Shutdown.
Ausland
Mehrere EU-Staaten erteilen Investoren für Geldsummen ihre Staatsbürgerschaft. Die EU-Kommission sieht darin ein ernstes Sicherheitsrisiko und mahnt zu mehr Strenge. Bulgarien will den Handel mit Pässen abschaffen.
Ausland
Was folgt auf die Ankündigung Deutschlands, sich aus "Sophia" zurückzuziehen? Der EU fehlt ein klares Konzept, um ihre Mittelmeer-Mission am Leben zu halten. Doch es hängt vor allem an Italien. Von Holger Beckmann.
Wirtschaft
Kanzlerin Merkel hat in Davos dazu aufgerufen, alles zu tun, damit sich die Bankenkrise von 2008 nicht wiederholt: Die Zinspolitik der Notenbanken zeige, "dass wir immer noch an dieser Krise knabbern".
Ausland
In London zeichnet sich weiterhin keine Lösung im Streit über das Austrittsabkommen mit der EU ab. Minister Barclay wies Vorwürfe zurück, dass die Regierung auf Zeit spiele - und warnte vor Folgen der Blockade im Parlament.
Ausland
Mit einer Liebeserklärung in der "Times" riefen deutsche Prominente die Briten zum Verbleib in der EU auf. "Wir lieben Euch auch", antwortet jetzt die "Sun" - doch der Brexit stehe nicht zur Debatte. Von Jens-Peter Marquardt.
Inland
2018 suchten deutlich weniger Menschen in Deutschland Schutz: Laut Innenminister Seehofer waren es 162.000. Damit lag der Wert unter der im Koalitionsvertrag vereinbarten Obergrenze.
Kommentar
Innenminister Seehofer meint, die "schönen" Asylbewerberzahlen seien ihm zu verdanken. Dabei war die Obergrenze unnötig, das Rücknahmeabkommen ist vergessen. Und Deutschland hat dringendere Probleme, meint Evi Seibert.
Inland
Wie gefährlich sind Autoabgase wie Stickstoffdioxid (NO2) und Feinstaub für Menschen wirklich? Einige Lungenfachäzte zweifeln stark an der Aussagekraft bisheriger Studien. Von Andrej Reisin.