Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Die EU-Staats- und Regierungschefs haben bei ihrem Brexit-Sondergipfel ohne Großbritannien ungewöhnliche Geschlossenheit demonstriert: In Minutenschnelle wurde die Brexit-Strategie durchgewunken. Auf London kommen nun einige Probleme zu. Von Sebastian Schöbel.
Ausland
Finanzen, Bürgerrechte und die neue EU-Außengrenze für Irland: Das sind größten Baustellen auf dem Weg zum Brexit, sagt EU-Chefunterhändler Verhofstadt im Interview mit tagesschau.de. Großbritannien werde auf jeden Fall Vorteile aufgeben müssen.
Inland
Auf ihrem Parteitag rüttelt die FDP in einigen Punkten an jahrzehntelangen Grundüberzeugungen. Die liberalen Themen bleiben, doch die Prioritäten haben sich verschoben. Und der Doppelpass? Davon wollen die Liberalen sogar mehr. Von Ulla Fiebig.
Inland
Die Bundeswehr soll schon länger Hinweise auf fremdenfeindliche Einstellungen des festgenommenen Oberleutnants Franco A. gehabt haben. Laut "Spiegel" ist er bereits 2014 während seines Studiums an der französischen Militäruniversität mit rechtem Gedankengut aufgefallen.
Inland
Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat Nachwuchs- und Imageprobleme - und gibt sich zum 1. Mai im Internet betont innovativ. Experten meinen, dass die Gewerkschaften ihre Rolle als Anwalt für Gerechtigkeit betonen sollten. Die Zeit dafür sei im Wahljahr gut. Von Thomas Kreutzmann.
Ausland
Wer in der Türkei etwas bei Wikipedia nachlesen will, trifft seit dem frühen Morgen nur noch auf eine Fehlermeldung: Die Behörden haben den Zugang blockiert. Das zuständige Ministerium nannte als Grund, dass Wikipedia Hetze gegen die Türkei betreibe.
Ausland
Die Welle der Entlassungen und Verhaftungen in der Türkei geht weiter: Fast 4000 Beamte sind entlassen worden, unter anderem Mitarbeiter des Justizministeriums. Erst Mitte der Woche waren Tausend Menschen festgenommen worden, weil sie am Putsch 2016 beteiligt gewesen sein sollen.
Ausland
In mehreren Städten Russlands sind Hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um unter dem Motto "Wir haben ihn satt" gegen eine erneute Kandidatur von Präsident Putin zu demonstrieren. Insgesamt sollen mehr als 140 Menschen festgenommen worden sein.
Ausland
Einst war Youngstown Hochburg der Stahlindustrie - und der Demokraten. Dann bestimmten verfallene Häuser, hohe Arbeitslosigkeit und Kriminalität das Stadtbild. Trump gewann hier viele Anhänger. Die meisten sind zufrieden mit ihm. Von Mareike Aden.
Ausland
Die deutsch-amerikanischen Beziehungen unter Trump sind besser als erwartet, meint USA-Expertin Clüver im Interview mit tagesschau.de. Auf Behördenebene herrsche allerdings Chaos. Viele Stellen seien noch unbesetzt.