Tagesschau

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Boeing-Chef Muilenburg: Hoffnungsträger unter Druck

    Nach den Abstürzen der 737 Max ist Boeing unter Druck. Vor allem Konzernchef Muilenburg gerät zunehmend in Erklärungsnot. Dabei galt er bislang als Hoffnungsträger. Von Sebastian Schreiber.

  • Arbeitgeber darf Urlaub in der Elternzeit streichen

    Während der Elternzeit haben Arbeitnehmer nicht unbedingt Anspruch auf gesetzliche Urlaubstage. Das entschied das Bundesarbeitsgericht. Arbeitgeber können den Urlaubsanspruch unter bestimmten Umständen kürzen.

  • Algerien: Proteste gegen Bouteflika gehen weiter

    In Algerien haben Tausende Studenten den Rücktritt von Präsident Bouteflika gefordert. Auch Ärzte und Krankenpfleger demonstrierten. "Du musst gehen", skandierten sie in Richtung des greisen Staatschefs.

  • Papst hält an verurteiltem Kardinal fest

    Papst Franziskus hat den Rücktritt von Kardinal Barbarin als Erzbischof von Lyon nicht angenommen. Der Geistliche war wegen der Nicht-Anzeige von Missbrauchsfällen zu sechs Monaten Haft verurteilt worden.

  • Fall Guido Reil: Neue Ermittlungen in AfD-Spendenaffäre

    Der AfD-Politiker Reil hat kostenlose Wahlwerbung aus der Schweiz erhalten. Nach Informationen von NDR, WDR und SZ hat die Staatsanwaltschaft jetzt Ermittlungen eingeleitet, jedoch nicht gegen Reil. Von S. Pittelkow und K. Riedel.

  • News-Updates von Novi

    Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.

  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

  • #FridaysforFuture weltweit: Jung, bunt und kreativ

    Sydney, Tokio, Neu-Delhi, Kapstadt, Helsinki, Madrid, Berlin und Hunderte weitere Städte: Bunt sind die weltweiten Demonstrationen für mehr Klimaschutz - und kreativ. Eindrücke des #FridaysforFuture-Protests.

  • Neuer Streit um Verteidigungsetat nach Grenell-Äußerung

    US-Botschafter Grenell hat die im Bundeshaushalt vorgesehenen Verteidigungsausgaben kritisiert - und damit Regierung wie Opposition verärgert. Kanzlerin Merkel weist die Kritik zurück.

  • Zyklon "Idai" in Ostafrika: Mehr als 350 Todesopfer bestätigt

    Nach dem schweren Zyklon "Idai" in Mosambik, Simbabwe und Malawi sind inzwischen mehr als 350 Todesopfer bestätigt. Hilfsorganisationen berichten, in den Krisenregionen habe sich ein riesiger "inländischer Ozean" gebildet.