Tagesschau

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Sri Lanka: Anschläge als "Vergeltung" für Christchurch?

    Die Terroranschläge in Sri Lanka könnten eine Reaktion auf den Angriff auf Muslime im März in Christchurch sein. Laut Vize-Verteidigungsminister Wijewardene deuten erste Ermittlungsergebnisse darauf hin.

  • Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio

    Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

  • Kritik an hohen 5G-Auktionserlösen

    Seit rund fünf Wochen werden die 5G-Lizenzen versteigert - die Einnahmen von 5,4 Milliarden Euro liegen höher als erwartet. Dies kritisieren FDP, Grüne und ver.di, die negative Folgen für die Mobilfunk-Kunden befürchten.

  • Samsung verschiebt Falthandy-Start nach Störungen

    Samsung verschiebt die Markteinführung seines faltbaren Smartphones "Galaxy Fold". Zuvor hatten Tester über Probleme bei der Nutzung berichtet.

  • Notre-Dame nach dem Brand: Die Touristen sind zurück

    Eine Woche nach dem Brand von Notre-Dame ist es vorbei mit der Ruhe: Touristen strömen an die Kathedrale, Händler haben wieder Kundschaft. Wie es weitergehen soll, sieht jeder anders. Von Mathias Zahn.

  • Sri Lanka: Notstand, Trauer - und bohrende Fragen

    Nach den Anschlägen in Sri Lanka läuft die Suche nach den Hintermännern. Die Sicherheitsbehörden müssen sich drängende Fragen gefallen lassen. Im ganzen Land gilt der Notstand - und Staatstrauer. Von Bernd Musch-Borowska.

  • Was will Bald-Präsident Selenskyj?

    Nach seinem klaren Sieg in der Stichwahl um das Präsidentenamt macht sich Wolodymyr Selenskyj rar. Man arbeite an ersten Gesetzentwürfen, hieß es aus seinem Team. Namen will er noch nicht nennen. Von Christina Nagel.

  • Kommentar zu Selenskyj: Vom "Land der Träume" in die Realität

    Selenskyj verkörpert den Wunsch vieler Ukrainer nach Veränderung. Dass er demokratisch gewählt wurde, ist ein Erfolg, kommentiert Martha Wilczynski. Nun darf er seinen Vertrauensvorschuss nicht verspielen.

  • Entwicklungsminister Müller in Moskau: "Russland muss mit ins Boot"

    Entwicklungsminister Müller will mit Russland enger kooperieren - bei den Themen Klimaschutz, nachhaltige Entwicklung und Welternährung. Russland habe nun angekündigt, das Pariser Klimaabkommen zu ratifizieren. Von Nina Barth.

  • Ein Jahr Parteivorsitz: Nahles als Trümmerfrau der SPD

    Nach einem schweren Start wurde es erstmal nicht besser: Ein Jahr ist Andrea Nahles als SPD-Vorsitzende im Amt. Dem Parteifrieden ist sie zuletzt aber ein Stück näher gekommen. Von Katrin Brand.