Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Die US-Demokraten haben den früheren Arbeitsminister Perez zu ihrem neuen Parteichef gewählt. Der Bürgerrechtsanwalt hatte im Vorwahlkampf für Hillary Clinton geworben. Perez setzte sich gegen den Abgeordneten Ellison durch.
Inland
In Heidelberg ist ein Autofahrer in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat mindestens drei Menschen verletzt. Ein 73-Jähriger erlag seinen Verletzungen. Der Autofahrer sei mit einem Messer bewaffnet ausgestiegen, Beamte hätten ihn angeschossen, teilte die Polizei mit.
Inland
Bei der Bundestagswahl soll es ausdrücklich nicht erlaubt sein, Fotos aus der Wahlkabine zu veröffentlichen. Die Regierung will daher die Bundeswahlordnung anpassen.
Inland
Während SPD, Grüne und Linkspartei an der Agenda 2010 rütteln, hat die Union die Reformen von Altkanzler Schröder verteidigt. Kanzlerin Merkel betonte die Bedeutung der Agenda für den wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands - damit ist sie nicht allein in der Union.
Ausland
Die Friedensgespräche für Syrien in Genf finden ohnehin in angespannter Atmosphäre statt. Nun überschatten schwere Anschläge in Homs die Verhandlungen. Der Chef der Regierungsdelegation, al Dschafari, rückte die Opposition in die Nähe von Terroristen.
Ausland
In Südkorea haben Hunderttausende für und gegen eine Amtsenthebung der Präsidentin demonstriert. Die Befürworter einer Absetzung forderten zudem Maßnahmen gegen Korruption. Ein Urteil zur Amtsenthebung wird in den nächsten Tagen erwartet.
Ausland
Eine der beiden Verdächtigen im Mordfall Kim Jong Nam hat ausgesagt, dass sie für die Attacke bezahlt worden sei - mit 90 Dollar. Der Fall wirft weiter viele Fragen auf. Malaysias Polizei droht einem nordkoreanischen Botschafter mittlerweile mit Haft.
Ausland
Trotz Wirtschaftskrise und Armut hat Simbabwes Präsident Mugabe seinen 93. Geburtstag aufwendig gefeiert. Etwa 1,9 Millionen Euro ließ sich die Regierungspartei Zanu-PF die Feier mit Tausenden Gästen kosten.
Ausland
In der Türkei hat die Regierungspartei AKP die heiße Phase des Wahlkampfs für eine Verfassungsreform eingeläutet. Ministerpräsident Yildirim warb in Ankara vor 40.000 Menschen für ein Ja. Die Reform stärkt die Macht des Präsidenten enorm. Von C. Buttkereit.
Ausland
Hongkong war einst ein sicherer Hafen für alle, die Chinas KP fürchten mussten. Doch die Regierung in Peking zieht die Zügel zunehmend an. Viele Hongkonger blicken sorgenvoll in die Zukunft. Doch Mario Schmidt hat für den Weltspiegel auch Menschen getroffen, die auf China setzen.