Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Einen Tag nach Beginn eines Militäreinsatzes im Osten der Ukraine wird die Lage zunehmend unübersichtlich. Panzer fuhren durch die Orte Slawjansk und Kramatorsk - einige aber mit russischen Flaggen. In Donezk stürmten Separatisten ein weiteres Gebäude.
Ausland
Vor der südkoreanischen Küste ist eine Fähre in Seenot geraten und gesunken. Auf dem Schiff befanden sich 477 Menschen, darunter mehr als 300 Schüler. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben, mehrere wurden verletzt, 295 gelten noch als vermisst.
Ausland
Vielen Passagieren der gekenterten Fähre blieb nur der Sprung ins eiskalte Meereswasser, andere wurden vom Hubschrauber aus von dem Wrack in die Höhe gezogen. Videoaufnahmen lassen befürchten: Für viele Reisende legte sich das Schiff zu schnell auf die Seite.
Inland
Für konfessionslose Kinder gibt es den Ethik-Unterricht - allerdings erst ab Klasse 5. Eine Mutter hatte vom Land Baden-Württemberg verlangt, Ethik schon in der Grundschule anzubieten. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wies die Klage nun ab.
Wirtschaft
Mit sogenannten "Cum-Ex"-Geschäften sollen Banken und Fonds den Staat um Milliarden Euro gebracht haben. Nutzten sie eine Lücke im Gesetz? Oder handelten sie kriminell? Das soll nun der Bundesfinanzhof entscheiden.
Wirtschaft
Ein Wachstum von 7,4 Prozent - was für die Staaten Europas ein sensationelles Ergebnis wäre, zeigt in China eine konjunkturelle Abkühlung an. Die Regierung hatte sich ein höheres Ziel gesteckt. Sorgen bereitet vor allem eine Kreditblase.
Wirtschaft
Twitter baut sein Geschäft mit der Nutzerdaten aus: Der Kurznachrichtendienst kauft die Firma Gnip, die Twitter-Nachrichten sowie andere soziale Netzwerke auch im Auftrag von Unternehmen auswertet. Bisher hatte Twitter dies anderen Firmen überlassen.
Ausland
Von den mehr als 100 entführten Schülerinnen in Nigeria fehlt weiter jede Spur. Die Polizei vermutet, dass die Terrorgruppe Boko Haram dahinter steckt. Die entkommenden 100 Mädchen sollen helfen, die Ereignisse zu rekonstruieren.
Ausland
Nach dem Abbruch der ersten Mission hat ein Mini-U-Boot erneut die Suche nach Flug MH370 im Indischen Ozean aufgenommen. Auf die Tauchdrohne "Bluefin 21" stützt sich die ganze Hoffnung, die seit Wochen verschollene Boeing zu finden.
Ausland
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.