Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Inland
Am Frankfurter Flughafen lassen sich offenbar leicht Waffen im Handgepäck schmuggeln: Prüfern der EU sei es bei jedem zweiten Versuch gelungen, Waffen oder gefährliche Gegenstände mit an Bord zu nehmen, berichtet die "Bild am Sonntag". Nun drohen Konsequenzen.
Wirtschaft
Die Krise in Russland könnte auch der deutschen Wirtschaft Probleme bereiten: Der DIHK hat vor "Bremsspuren" in der Bilanz von Firmen gewarnt. Einige Politiker fordern daher, die Sanktionen zu lockern. Andere lehnen das strikt ab und geben Putin die Schuld an der Krise.
Ausland
Russland unterstützt nun auch offiziell die abtrünnigen Gebiete im Osten der Ukraine. Die Regierung in Moskau setzte eine Kommission ein, um die Regionen Donezk und Lugansk zu helfen. Die Lage in den "Volksrepubliken" soll katastrophal sein.
Ausland
Die Terrormiliz IS soll zahlreiche ausländische Kämpfer aus den eigenen Reihen hingerichtet haben. Die Getöteten hätten in ihre Heimatländer zurückkehren wollen, hieß es in Medienberichten. Eine Militärpolizei des IS gehe gegen Deserteure vor.
Ausland
In Tunesien hat die Stichwahl um das Amt des Präsidenten begonnen. Die Bürger können sich zwischen dem Übergangspräsidenten Marzouki und seinem Kontrahenten Essebsi entscheiden. Die Wahl gilt als Abschluss der Demokratisierung des Landes.
Ausland
US-Präsident Obama hat die Tötung zweier Polizisten in New York verurteilt. Ein 28-Jähriger hatte die beiden Männer im Dienst erschossen - und sich danach das Leben genommen. Möglicherweise wollte er Vergeltung für die Opfer von Polizeigewalt üben.
Ausland
Die USA haben vier aus Afghanistan stammende Guantanamo-Häftlinge in ihre Heimat zurückgeschickt. Ihre Rückkehr sei ein Zeichen des Vertrauens in den neuen Präsidenten Ghani, hieß es in Washington. Auch stellten die Häftlinge kein Sicherheitsrisiko mehr dar.
Inland
Während in Dresden Tausende Menschen für schärfere Asylgesetze demonstrieren, sieht der Deutsche Städtetag auch eine große Hilfsbereitschaft im Land. Die katholische Kirche betont, Hilfe für Flüchtlinge sei ein Gebot christlicher Nächstenliebe.
Inland
Das meiste Geld wird rund um Weihnachten verdient. Diese Regel gilt in allen Skigebieten. Doch in diesem Jahr bangen Liftbetreiber und Hoteliers um ihr Weihnachtsgeschäft. Bei acht Grad in den bayerischen Alpen ist an Pistenspaß nicht zu denken.
Inland
Nach dem Unfall eines Gefahrgut-Transporters auf der Autobahn 7 ist die Fahrbahn zwischen Göttingen und dem Dreieck Drammetal in Richtung Norden wieder einspurig befahrbar. In der Gegenrichtung kann frühestens heute Abend eine Spur freigegeben werden.