Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Die EU-Staats- und Regierungschefs wollen heute über die Nachfolger der Außenbeauftragten und des Ratspräsidenten entscheiden. Für beide Posten gibt es Favoriten: Jedoch gilt die eine als zu unerfahren - und der andere spricht kein Englisch.
Ausland
OSZE-Chef Burkhalter ist zutiefst beunruhigt über die Verschärfung des Ostukraine-Konflikts. Die Informationen über russische Truppenbewegungen in der Region müssten umfassend untersucht werden, forderte er. Die OSZE habe weitere Beobachter entsandt.
Ausland
Spannungen gab es zwischen der ukrainischen und der russischen orthodoxen Kirche schon immer. Doch der Krieg in der Ostukraine schürt diesen Konflikt. Besonders zu spüren ist dies auf der Krim, wo ukrainische Orthodoxe angegriffen werden.
Ausland
Den 44 gefangenen Blauhelmsoldaten auf den Golanhöhen geht es offenbar gut. Nach Informationen der UN wurden die Männer von den bewaffneten islamistischen Geiselnehmern zu ihrem eigenen Schutz in Sicherheit gebracht.
Ausland
Nach sieben Wochen Krieg gibt es in Israel Kritik an der Feuerpause mit der Hamas. "Zu früh aufgegeben" oder "Arbeit noch nicht zu Ende gebracht" lauten die Vorwürfe. Wer das anders sieht, läuft Gefahr, als Vaterlandsverräter beschimpft zu werden.
Ausland
Überall schütten sich Menschen zurzeit Eiswasser über den Kopf, um für die Erforschung der Krankheit ALS zu spenden. In Gaza, wo Trinkwasser knapp ist, greifen die Leute zu Schutt, um auf ihre Lage aufmerksam zu machen - mit großem Erfolg.
Inland
Vodafone, British Telecommunications oder CSC Solutions: IT-Konzerne stehen im Verdacht, mit der NSA zusammenzuarbeiten. Das betrifft auch viele Bundesländer, die Verträge mit diesen Unternehmen haben. Nun reagieren die Länder.
Sport
Trotz einiger Verletzungssorgen hat sich Borussia Dortmund mit 3:2 gegen Augsburg durchgesetzt. Vor allem Marco Reus konnte deutliche Akzente in der Partie in Bayern setzen. Die zwei späten Treffer der Augsburger sorgten für eine spannende Schlussphase.
Ausland
Platt wie eine Flunder wird der sechsjährige Gagan, wenn er im Spagat unter einem geparkten Auto hindurchfährt. Die akrobatische Sportart "Limboscating" hat den kleinen Jungen aus Südindien berühmt gemacht. Das ganze Land wartet gespannt auf seinen mutigen Rekordversuch.
Ausland
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.