Fahndung

Internetwache Brandenburg - Fahndungen

Schnellfinder Stichworte

Polizeiticker MOL

Internetwache Brandenburg - Pressemeldungen (Region: Märkisch-Oderland)

  • Ermittlungen zum Verdacht eines versuchten Raubes (Bad Freienwalde )

    Am Vormittag des 28.05.2020 wurde der Polizei ein versuchter Raub angezeigt. Demnach war ein 23 Jahre alter Mann mit seinem Auto in einem Waldweg bei Altranft eingebogen, um seine Notdurft zu verrich

  • Als Polizist ausgegeben (Neuenhagen b. Berlin )

    Wieder einmal hat ein Betrüger versucht, unter dem Deckmantel des ermittelnden Polizisten an Informationen über die Besitzverhältnisse eines Rentners zu gelangen. Bei dem Telefonat hatte er dem 89-Jä

  • Garagen aufgebrochen (Rüdersdorf b. Berlin )

    Am 28.05.2020 wurden der Polizei Aufbrüche von drei Garagen am Kalkberger Platz angezeigt. Ob den Tätern dabei etwas in die Hände fiel, war bei der Anzeigenaufnahme noch nicht zu ermitteln gewesen. S

  • Laternen beschädigt (Strausberg)

    Am 28.05.2020 wurden der Polizei Sachbeschädigungen an fünf Laternen angezeigt. Diese beleuchteten einen Teil des Spitzmühlenweges. Sowohl die Verkleidungen als auch die Leuchtmittel sind in Mitleide

  • Garage aufgebrochen (Bad Freienwalde )

    Am frühen Morgen des 28.05.2020 wurde der Polizei ein Einbruch gemeldet. In der Wriezener Straße war eine Garage aufgebrochen und daraus ein Moped sowie ein Quad gestohlen worden. Nach dem Diebesgut

  • Einbruch verhindert (Küstriner Vorland )

    Am frühen Morgen des 27.05.2020 ertappte ein Bewohner der Karl-Marx-Straße in Küstrin-Kietz einen Mann, als dieser offensichtlich gerade die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses aufbrechen wollte. De

  • Da kam Einiges zusammen (Buckow)

    Am späten Nachmittag des 27.05.2020 kam ein 30 Jahre alter Mann in der Ortslage Buckow mit einem PKW Mazda nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte daraufhin frontal gegen einen Baum. Wie

  • Betrüger wollte Geld (Neuenhagen b. Berlin )

    Am Nachmittag des 27.05.2020 wurde eine Rentnerin von einem hochdeutsch sprechenden Mann angerufen, der sich als ihr Sohn ausgab. Und er kam schnell zur Sache. Brauchte „Sohnemann“ doch dringend 100.

  • Trickdieb(e) unterwegs (Rüdersdorf )

    Am Vormittag des 27.05.2020 wurden der Polizei zwei Fälle gemeldet, in denen versucht wurde, an Bargeld und Wertgegenstände zu kommen. In einem der Fälle gelang dies auch.  So geschehen in der Dr.-W

  • Nazisymbole geschmiert (Petershagen)

    Wie der Polizei am 27.05.2020 angezeigt wurde, sind auf einem Spielplatz in der Elbestraße Nazisymbole geschmiert worden. Die Gemeinde Petershagen hat umgehend die Beseitigung der Hinterlassenschafte