Archiv 2020

Freizeitangebote im Dezember

Aktion lebendiger Adventskalender fällt aus

Lebendiger Adventskalender

"Corona-Edition" in Neutrebbin und Ortsteilen

Anmeldungen für die Teilnahme als Gastgeber richten sie bitte an Carola Kleiner per Email: neutrebbin(at)barnim-oderbruch.de
oder per Telefon unter: 033474 227.

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
  1. 2. 3. 4. 5. 6.
7. 8. 9. 10. 11. 12. 13.
14. 15. 16. 17. 18. 19. 20.
21. 22. 23. 24.      
             

Halloween in Neutrebbin

Obwohl die große Halloweenfeier wegen Corona ausfällt haben viele Bewohner ihre Grundstücke dekoriert.

<< zu den Fotos des Monats >>

 

Herbstferien im Jugendclub

 

 

 

Di. 13.10.2020 Fahrradcodierung

Drei Besichtigunstermine der Oderbruchstube

 

Am 25. September, sowie am 09. und 23. Oktober jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr in der Oderbruchstube (Wriezener Str. 1) finden die Besichtigungstermine statt.

 

Di. 17.03.2020 Zusammenkunft zur Vorbereitung der Dorffestspiele

Der Bürgermeister ruft zur Mithilfe auf!

Zur Vorbereitung und Durchführung der Dorffestspiele ist auch ihre Mitarbeit gefragt. Alle interessierten sind zu einer Zusammenkunft
am Dienstag, dem 17.03.2020 um 19.00 Uhr im Saal des Gemeindezentrums recht herzlich eingeladen. Jeder Verein, die Feuerwehren,
Handwerker und Institutionen möchten sich in unser Dorfleben einbringen.

 

Fr. 13.03.2020 Öffentlicher Besichtigungstermin für die "Oderbruchstube"

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Bauarbeiten der Oderbruchstube in der Wriezener Str. 1 sind schon weit vorangeschritten. Der erste öffentliche Besichtigungstermin findet
am Freitag, dem 13. März 2020 statt. Es erwartet sie Hartmut Horst und die Gründungsmitglieder in der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr.

 

Mi. 11.03.2020 Vortrag "30 Jahre Neutrebbiner Kirchgeschichte"

Am 11.03.2020 um 19.00 Uhr findet im Saal des Gemeindezentrums eine Informationsveranstaltung statt. Es geht um 30 Jahre Kirchgeschichte Neutrebbins über die Jahre 1950 - 1980. Erforscht von Pfarrer Arno Leye als Mentor diente der Regionalhistoriker Reinhard Schmook. Beide werden die Ergebnisse präsentieren. Eingeladen sind alle interesslierten Einwohner von Neutrebbin, aus den Ortsleilen und aus anderen Gemeinden.

 

Sa. 11.01.2020 Weihnachtsbaumverbrennen

Information zum Ausbau des Glasfasernetzes