Herzlich Willkommen in Prötzel -

Partnergemeinde Bogdaniec (Polen)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ich heiße Sie auf unserer Internetseite der Gemeinde Prötzel herzlich willkommen. Wir werden uns bemühen, diese Seite informativ und aktuell für Sie zu gestalten.

Herzlichst Ihre Simona Koß

ehrenamtliche Bürgermeisterin

Offener Bürgerbrief zur Entwässerung "An Der Weißen Brücke" in Prötzel

Sehr geehrte Anwohner An der weißen Brücke,

seit dem großen Wassereinbruch von der Landesstraße B 168 auf die Grundstücke an der weißen Brücke im August 2012 gab es von Seiten der Gemeinde mehrfach Anstrengungen, dieses Problem für die Anlieger zu lösen.

Aus der Gemeindevertretung gab es Vorschläge, hinter der Weißen Brücke Richtung Hammelstall einen Wall zu errichten, um die Wassermassen dort weg zu lenken. Die Gemeinde trat an den zuständigen Landesbetrieb für Straßenwesen und an den zuständigen Wasser- und Bodenverband heran, um diese dazu zu bewegen, an der Klärung mitzuwirken und eine Lösung herbei zu führen. Leider ist von beiden Institutionen keine Aktivität zu verzeichnen gewesen.

Aus diesem Grund wurde in der Gemeindevertretung mehrfach über mögliche Maßnahmen zum kontrollierten Ableiten des Wassers beraten. In 2019 fand ein erneuter Ortstermin mit den Abgeordneten der Gemeindevertretung statt, in dessen Ergebnis das Amt Barnim-Oderbruch eine Ausschreibung für die Entwässerungsmaßnahmen durchführte.

In der Gemeindevertretersitzung am 06.07.2020 legte der Leiter des Bau- und Ordnungsamtes des Amtes Barnim-Oderbruch, Herr Suhr, den Abgeordneten im TOP 29 eine Tischvorlage mit Informationen zu Haushaltsansätzen und Ausschreibungen für die Gemeinde Prötzel vor. Die Abgeordneten erhielten in Vorbereitung der Entwässerungsmaßnahmen An der weißen Brücke insbesondere Hinweise und Erläuterungen zum Ausschreibungsverfahren, zur Ausschreibung und Leistungsvergabe an die Firma Erdbau Schulzendorf, die mit einer vorläufigen Auftragssumme von ca. 34.000,00 € das wirtschaftlichste Angebot von insgesamt drei Bietern abgegeben hatte. Das Angebot wurde geprüft, die Mittel stehen zur Verfügung. Die Maßnahme wurde mit Haushaltsvermerk geplant.

Von den anwesenden neun Abgeordneten stimmten dieser Tischvorlage acht Abgeordnete zu, einer enthielt sich der Stimme. Diese Position wurde somit auch Bestandteil des Haushaltsplanes der Gemeinde Prötzel.

Die Auftragserteilung an Erdbau Schulzendorf erfolgte am 24.06.2020. Die Baumfällungen im Dezember 2020 erfolgten primär zur Realisierung einer wirksamen Entwässerung (Herstellung verbundener Mulden). Die Gestaltung wird nun angepasst, indem auf diesen Flächen gleichzeitig Autos auf Schotterrasen parken können. Eine Versieglung findet nicht statt. Es werden, linksseitig von der Schule kommend, ca. 30 Stellplätze in Senkrechtaufstellung entstehen. 12 Obstbäume als Ersatzpflanzung werden in die Lücken auf dieser Seite eingefügt.

Nach einem verbindlichen Baubeginn befragt, teilte die Firma Erdbau Schulzendorf mit, dass es im Dezember massiv krankheitsbedingte Personalprobleme gab und witterungsbedingt nun der Baubeginn für den 25.01.2021 geplant ist.

Freundliche Grüße

Simona Koß, Ehrenamtliche Bürgermeisterin

Verteilerstelle "Gelber Sack" Bürgerinformation

Sehr  geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab sofort findet die Ausgabe des "Gelben Sackes" im Gemeindebüro am Sportplatz Prötzel statt. Sie können dienstags und donnerstags, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr, im Gemeindebüro abgeholt werden*. Ab Februar wird auch der Gemeindearbeiter einige Rollen stets auf seinem Fahrzeug haben.

*Änderungen vorbehalten (Krankheit, Urlaub, Termine außer Haus)

 

Hinweis zur Nutzung des Gemeindezentrums bei Mietungen

Die Gemeindehäuser/Gemeinderäume aller Ortsteile bleiben wegen der Eindämmung der Corona-Pandemie geschlossen. Bitte haben Sie Verständnis.

 

 

Hinweis der Gemeinde zur Entsorgung von Küchen- und Grünabfällen

Grünabfallentsorgung in der Gemeinde Prötzel