Super Ergebnis des Trödelmarktes am 05.09.2021 der Klasse 6!!!

Sehr geehrte Eltern, lieb Schülerinnen und Schüler der Grundschule Prötzel,

 

am 05.09.2021 haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 mit Frau Specht tolle 239,31€ beim Trödelmarkt in Klosterdorf eingenommen!!!

Dieses Geld wird zur Unterstützung des Projektes ,,Fassadengestaltung" gespendet!

 

Ganz lieben Dank für diese SUPERAKTION!!!

 

Schulleiterin Frau S. König

Klasse 3! Einladung EV und HPI-Cloud

Sehr geehrte Eltern der Klasse 3,

bitte achten Sie in den nächsten Tagen darauf, dass wir Ihnen wichtige Dokumente zur HPI-Cloud auf Ihre (uns aktuell vorliegenden) Mailadressen schicken werden.

Am Montag erhalten Ihre Kinder eine Einladung zum Elternabend (im HA-Heft oder Schulplaner).

Bitte beachten Sie die Änderungen im Stundenplan und die notwendigen Änderungen zum Einsatz der Lehrkräfte. Sie sind alle auf eine zu erreichende Stabilität der Unterrichtsarbeit gerichtet.

Mit freundlichen Grüßen

Frau S. König/ Herr Wolchow und Frau Dorn (Koordinatorin HPI-Cloud)

 

Neuer Stundenplan ab dem 13.09.2021

Sehr geehrte Eltern,

 

beachten Sie bitte die notwendigen Stundenplanänderungen ab Montag, 13.09.2021 im ,,Passwort geschützten Bereich". Nähere Informationen zu den Gründen finden Sie auch dort.

 

Schulleiterin

Frau S. König

Achtung!!! Erster variabler Ferientag im Schuljahr 2021/2022

Der 1. variable Ferientag in diesem Schuljahr ist der 8. Oktober 2021!!!

 

 

Achtung! Elternversammlungen zum Schulanfang! Termine!

Bitte bringen Sie den Nachweis eines aktuellen negativen Corona-Tests (handelsüblich) mit oder einen Nachweis, dass Sie geiimpft oder genesen sind!

 

Klasse 3     Achtung! Beachten Sie bitte den Elternbrief vom 01.09.2021 im HA-Heft- Änderung auf den 13.09.2021 18.00 Uhr

 

 

 

Achtung Änderung!!! Zahnärztliche Reihenuntersuchungen am 20./21.09.2021

Nicht vergessen! Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 3 bis 6 bringen bitte ihre Prophylaxepässe mit!

 

 

Aktualisiertes Hygienekonzept und Testkonzept ab dem 09.08.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich möchte schon heute darauf hinweisen, dass ab dem 09.08.2021 ein aktualisiertes Hygienekonzept und Testkonzept gilt, welche nach den neuesten Regelungen für Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft im Land Brandenburg Schuljahr 2021/2022 angepasst sind.

Im ,,Passwort geschützen Bereich" sind diese ab heute hinterlegt.

Für den ersten Schultag sind alle Mitteilungen bereits hier erschienen.Daran ändert sich nichts.

Bitte lesen Sie aufmerksam unsere Informationen.

Vielen Dank!

Ihre Schulleiterin

Frau S. König

 

 

Maskenpflicht und Testung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

seit Schuljahresbeginn gelten die am  28.07.2021  festgelegten Regelungen  der vom Brandenburger Kabinett beschlossenen  ,,Zweite SARS-CoV-2-Umgangsverordnung" .

Mit ihr werden die aktuell bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen in Brandenburg im Grundsatz fortgeführt. 

Außerdem wurden für den Schulbereich mit Beginn des neuen Schuljahres am 9. August festgelegt.

„Schutzwochen“ für Schulen:

1. Das neue Schuljahr beginnt mit zwei Schutzwochen.

Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und das weitere Personal an Schulen müssen im Schulgebäude eine medizinische Maske tragen (außer im Sportunterricht). Das sieht die neue Umgangsverordnung seit 1.8.2021 vor: „Sofern … in geschlossenen Räumen die Einhaltung des Abstandsgebots nicht möglich ist, soll eine medizinische Maske getragen werden.“ In den ersten zwei Wochen des Schuljahresbeginns soll es – insbesondere wegen der rückkehrenden Familien aus Risikogebieten – eine Schutz-Phase.

Maskenpflicht besteht also bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs bzw. des Schülerverkehrs sowie im Innenbereich der Schule. Dort tragen die Schülerinnen und Schüler:  

  • der Jahrgangsstufen 1 bis 6 während des Übergangs von den Ferien zur Schule in den ersten beiden Schulwochen (9. August bis 20. August 2021) zur Erhöhung des Infektionsschutzes eine medizinische Maske oder – nach Maßgabe von § 3 Abs. 3 2. SARS-CoV-2-UmgV eine Mund-Nasen-Bedeckung; ab Montag, den 23. August 2021 entfällt für diese Schüler/-innen das Tragen einer medizinischen Maske/Mund-Nasen-Bedeckung;

Wir haben auch ,,Ersatzmasken" für den ,,Notfall".

Bei entsprechend aktuellen ärztlichen Attests (die vom Tragen befreien), wird dies selbstverständlich wie bisher anerkannt.

2. Die Testpflicht in Schulen besteht fort. So sind der Zutritt zur Schule und die Teilnahme am Präsenzunterricht nur erlaubt, wenn an zwei von der jeweiligen Schule bestimmten Tagen pro Woche ein negativer Testnachweis vorgelegt wird. Selbsttests ohne Aufsicht sind weiter zulässig (unter Vorlage der Anlage 2).

Bitte lesen Sie auch weiterhin auf unserer Homepage eventuelle neue Regelungen durch das MBJS.

Ihre Schulleiterin

Frau S. König

 

Gebrauchsanleitung für Hot-Gen-Tests

 

 

Ablaufschema